Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken && handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 
Letzte Einträge:
Mit PHP halbtransparente PNG Bil
in Home am 9 Juli 2012 um 15:43
LIDL Anubis Webcam 1,3 Megapixel
in Home am 16 Mai 2012 um 00:39
Impulse zählen über die Soundkar
in Home am 3 Februar 2012 um 18:12
Plasmalampe
in Home am 31 Januar 2012 um 15:33
Voltcraft TNG-30 Netzgerät
in Home am 16 Januar 2012 um 14:05
aktuelle Klowand
Anklicken um zu malen!
Chat
Die Katze im IRC besuchen
Monas Katzenklappe
ODL
Das Wutschug
von Plapperkatze am 20.November 2009 um 22:28
Kira (das ist meine Katze) hat einen Freund. Das Wutschug. Sieht aus wie normales Katzenspielzeug (naja, der Gesichtsausdruck ist untypisch), aber es hat in ihrem Katzenkopf irgendwie eine besondere Bedeutung. Kira hat ein paar Spielsachen (die sie eher langweilen), und jede Papierkugel kann ein Spielzeug sein, sie bringt sie sogar treu - wie ein Hund sein Stöckchen - wieder her, wenn man sie wirft; aber man merkt, dass sie ihr nicht sonderlich viel bedeuten. Beim Wutschug ist das anders, aus meiner Sicht hat das was von einer Mutter-Kind-Beziehung. Das Wutschug wohinzuwerfen (in der Vermutung, sie würde es papierkugelmässig wieder hertragen) führt nur zu einem verständnislos-vorwurfsvollen Blick von ihr. Dafür wird es (auch wenn es dann wieder Stunden irgendwo rumliegt) doch mit einer gewissen Liebenswürdigkeit behandelt, die Kira sonst keinem anderen Objekt angedeihen lässt. Es wird zum Futternapf getragen, dann mal wieder auf den Küchentisch gelegt, morgens finde ich es beim Aufwachen häufig neben mir im Bett. Besonders amüsant ist das spezielle Wutschug-Gemaunze, das sie alle 2-3 Tage anstimmt (ich kenne meine Katze schon 7 Jahre und es ist wirklich eine ganz besondere Art von Gemaunze) während sie das Wutschug-Dings im Maul umherträgt. Liebe Leser, was könnte - das frage ich mich oft - dieses Wutschug für eine Katze für eine Bedeutung haben? Hat sie es quasi adoptiert und sieht darin eines ihrer (leider nie zur Welt gekommenen) Katzenkinder? Was sonst tragen Katzen im Maul spazieren und maunzen dazu in einem irgendwie vorwurfsvollen Tonfall? Naja, ich fürchte, ich werde es nie so ganz begreifen.

Gruesse von der Plapperkatze

[1 Kommentare]

schluesselbund2008 (Gast) schrieb am 7. Juli 2011 um 16:02
donnerwetter,-das hast du in worten gut rübergebracht bei meinerkatze ist es die didlmaus -zuerst ist das maunzen kräftig dann leiser und zum schluss nur noch klägliches mauzenc

Name


Kommentar




Bitte abtippen


 
(C) 2006-20012 Plapperkatze - 220707 Besucher seit dem 23.01.2012 Login